Es geht um Geld, viel Geld!

Genau gesagt, geht es um nicht weniger als 6.966.786,74 Euro (in Worten: sechsmillionenneunhundertsechsundsechzigsiebenhundertsechsundachtzig).

Ok, einigen wir uns der Einfachheit halber auf 7 Millionen Euro.

Der mir unbekannte, aber überaus seriöse Dr. Paul Unwin schrieb mir vorhin eine Mail und bot mir darin ein Geschäft an, welches ich natürlich nicht ausschlagen kann. Schließlich geht es um Geld. Viel Geld. Verdammt viel Geld. Und das quasi risikolos. Da muss man doch zuschlagen, oder?
Schließlich ist Dr. Paul Unwin „Global Head of Equities Research“ der Investment Bank in London.
Wenn diese Bank nicht seriös ist, wer oder was dann?

Ok, die Bank scheint momentan ein paar technische Probleme mit dem Versand von E-Mails zu haben. Denn die Nachricht von Dr. Paul Unwin erreichte mich wohl über seine private Mail-Adresse paulunwin88@gmail.com. Aber so etwas kann ja jedem Topunternehmen einmal passieren. Also kein Grund zur Sorge.

Nun, was schreibt mir Dr. Paul Unwin?
Verzeiht ihm bitte sein zum Teil schlechtes Deutsch.

 

Mein lieber Freund,

Mein Name ist Dr. Paul Unwin, UBS Investment Bank Global Head of Equities Research. Ich habe beschlossen, eine vertrauliche Zusammenarbeit mit Ihnen bei der Ausführung der Transaktion beschrieben hier unter unseren beiden gegenseitigen Nutzen suchen und hoffen, dass Sie halten eine streng geheime wegen der Art der Transaktion. Im Laufe unserer Bank jährlich Wirtschaftsprüfung, entdeckte ich eine herrenlose / aufgegeben Fonds Summe von -£ 15.000,000.00 GBP (Fünfzehn Millionen britische Pfund Sterling) in einem Konto, das gehört zu unseren ausländischen Kunden (Late Saif al-Arab Gaddafi gehört , der jüngste Sohn von Muammar Gaddafi den Präsidenten von Libyen), die leider verloren, sein Leben in einem NATO Luftangriff gegen Gaddafis Residenz getötet Gaddafis jüngste Sohn Saif al-Arab Gaddafi 1. Mai 2011.

Jetzt hat unsere Bank für keine der Verwandten zu kommen, für die Anspruch darauf gewartet, aber niemand hat das getan. Ich persönlich wurde bei der Suche nach einer der Verwandten seit 4 Jahren erfolglos, ich aufrichtig suche Ihre Zustimmung an Sie als nächsten Angehörigen / Wird Zuschussempfängers mit dem Verstorbenen, so dass die Erlöse aus diesem Konto unter {GBP -£ 15 Million britische geschätztes Geschenk Pounds Sterling} kann an Sie ausgezahlt werden, die wir in diese Prozentsätze Verhältnis 60% zu mir und 40% für Sie zu teilen.

Ich wähle Sie, weil der geographischen Lage Ihres Landes und Ihrer Adresse aus einem Firmenverzeichnis hier in London Chamber of Commerce. Alles, was ich von dir ist deine aufrichtige Zusammenarbeit, Vertrauen und streng vertraulich, damit wir leiten diese Transaktion erfolgreich. Ich versichere Ihnen, dass diese Transaktion unter einer legitimen Anordnung, die Sie von einem Verstoß gegen das Gesetz sowohl in Ihrem Land und hier in London schützen, wenn der Fonds auf Ihr Bankkonto übertragen wird ausgeführt. Nach Ihrer Prüfung und Annahme dieses Angebots, gehen Sie bitte sofort und senden Sie mir die folgenden Informationen.

-Ihren vollständigen Namen,
-Ihre Kontaktadresse
-Ihr Direct Mobile Telephone Number.
-Ihr Alter

Diese Informationen ermöglichen es mir, um Ihre Daten in unsere Datenbank hochladen Bank in der Bank-Netzwerk-System nachzudenken, dass Sie die Namen nächsten Angehörigen / wird Begünstigten dieses Fonds sind und ich werde Ihnen Anleitung, wie man die Kommunikation mit der Bank zu öffnen und die Ansprüche auf Weitergabe des Fonds zu Ihnen. Bitte beachten Sie, dass wir einige Tage zur Durchführung dieses zu tun haben, während ich für Ihre freundliche schnelle Antwort auf meine private E-Mail warten:- 

Ich danke Ihnen im Voraus für Ihre prompte Antwort.

Regards,

Dr. Paul Unwin
Global Head of Equities Research UBS
Investment Bank in London
Finsburyf Avenue London EC2M 2pp

 

Ich werde mich gleich mit ihm in Verbindung setzen und alle Details besprechen.
Was mache ich nur mit dem vielen Geld? Neues Auto? Ein schönes Häuschen im Grünen inkl. Bowlingcenter im Keller? Mensch, da muss ich mir jetzt gleich mal intensiv Gedanken zu machen.

Obwohl… Unwin… Die Verbindung von UN zu WIN ist doch merkwürdig. Wie UNmöglich oder – UNseriös. Oder schlicht UN-GEWINN. Ich glaube, ich überlege mir das Ganze noch einmal. 😉

Ach ja… wer mag, der kann sich [HIER] einmal den Mail-Header ansehen. Warum zum Teufel steht meine Mail-Adresse nur im BCC? Ich glaube, ich rufe Dr. Paul Unwin gleich einmal an und kläre das persönlich mit ihm!

Und der Spamfilter sollte in der Zeit vielleicht noch einmal etwas Nachhilfe in Anspruch nehmen. Das hat er bitter nötig. xD

 

 

 

Veröffentlicht am 12. September 2011 in E-Mail, Internet, Kurioses und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen