Übereifriges Eichhörnchen füllt Antenne mit Eicheln

Mit der Masse an Eicheln und Nüssen hätte ein einzelnes Eichhörnchen sicher die Winter einiger Jahrzehnte überleben können. Es war aber auf jeden Fall sehr fleißig mit dem Sammeln des Wintervorrats und es hat auch einen sehr sicheren Lagerort gewählt. Das Problem war aber wohl, dass es selbst nicht in der Lage war, an die Nüsse wieder heranzukommen, so dass die Menge stetig wuchs und nicht weniger wurde.

Bei Wartungsarbeiten stieß man nun auf das geheime Lager und sicher hat niemand mit dieser Menge gerechnet.
Vermutlich hat diese Antenne schon seit langer Zeit nicht mehr richtig funktioniert.

2016-06-15 14_01_20-Squirrel fills Antenna with Acorns

Veröffentlicht am 15. Juni 2016 in Kurioses, Webstuff und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen