Der Weltatlas aus der Schreibmaschine

Meschede auf der Schreibmaschine.
Klick für eine größere Darstellung.

Der Weltatlas – wie auf einer alten Schreibmaschine getippt. So hat es den Anschein, wenn man sich das Projekt Symapbox auf MapBox anschaut.

Die Karte ist mit dem Mausrad zoombar und je näher man kommt, desto detaillierter wird auch die Darstellung. Alles in der Optik einer Seite aus der Schreibmaschine.

Ein Blick auf das Projekt lohnt sich: [KLICK HIER]

Veröffentlicht am 4. September 2019 in Webstuff und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.