Archiv der Kategorie: Allgemeines

Highscore um weitere 19 Punkte erhöht

215

…das ist sie, meine neue Bestmarke.

Gestern abend bei ordentlichen Temperaturen fand ich mich zum Bowling-Training im Redbowl Soest ein und traf auf eine beinahe ausverkaufte Halle. Und das trotz der sehr warmen Temperaturen in und vor der Halle.

Der neue Raw Hammper Psycho wurde in meiner Tasche schon ganz unruhig und wollte unbedingt mal wieder ein paar Meter machen. Dem konnte ich mich natürlich nicht entziehen und so wagte ich trotz der Temperaturen eine Trainingseinheit.

Und was soll ich sagen…. Lag es am Wetter? Ich habe keine Ahnung, aber das Ergebnis hat mir auf jeden Fall äußerst gut gefallen. Meine bisherige Bestmarke von 196 Pins, die ich am 4. Juni erziehlte, konnte ich schon im zweiten Spiel um 19Pins erhöhen. 215 Pins stehen nun ganz oben in meiner kleinen Score-Tabelle. Der Ball lief wie geschmiert über die Bahn und bescherte mir am Ende einen Gesamtschnitt von 160 Punkten auf 10 Spiele. Werte dieser Art habe ich bislang vergeblich zu spielen versucht.

Endlich hat es mal geklappt.

Freue mich schon auf die nächsten Trainingseinheiten………….

Das Ende von Michael J. -oder- Der Rubel rollt!

In den letzten Monaten hörte man immer wieder davon, dass Michael Jackson wohl nicht mehr viel von seinem damals so hart erarbeitenden Dollars übrig hat.

Und was höre ich nun in den Nachrichten im Radio?

Kaum hat der King of Pop seinen letzten Atemzug getan, schon finden sich in den Album-Charts nur noch Jackson-Platten- wieder. Zu spät! Davon wird er nichts mehr haben.

Aber die Plattenfirmen reiben sich nun die Hände. Das spült mal wieder eine nicht geringe Menge Geld in deren Taschen.

– 

Der König ist tot … es lebe der König!

Großes Polizeiaufgebot in Neheim

Da fährt man nichtsahnend von der Arbeit nach Hause und trifft auf einen neu angelegten Großraumparkplatz der Polizei.

Am Totenberg in Arnsberg-Neheim parkten etliche Streifen- und Manschaftswagen auf einem Feldweg. Es waren keine Personen zu sehen. Die Fahrzeuge waren verlassen.

Erst jetzt konnte ich nachlesen, warum hier eine derartige Armada an Fahrzeugen mit sicher nicht wenigen Beteiligten am Wegesrand stand:

„Vermisste Neheimerin gefunden“

Neheim. Eine Polizei-Hundertschaft fand am heutigen Mittwochnachmittag die seit Dienstag vermisste 75-jährige Neheimerin. Die Polizisten fanden die Frau lebend an einem Ruhrufer nahe der Straße „Aufm Möhnert”. […]
Quelle: derwesten.de

Polizeiaufgebot in Neheim

– 

Na, dann ist ja alles in Ordnung…….

Hammer :: Raw Hammer Psycho

Am Mittwoch war es endlich soweit!

Nach Rücksprache mit Lothar Baumeister, dem Proshopper meines Vertrauens, fuhr ich nach der Arbeit nach Soest ins Bowling-Center „RedBowl“, um mir meinen neuen Bowlingball abzuholen. Am Freitag zuvor hatte ich mich eingehend von Lothar beraten lassen, welcher Ball für meinen bescheidenen Spielstil der richtig ist.

Die Wahl fiel auf den „Hammer – Raw Hammer Psycho“, den Lothar selbst schon einige Zeit spielt und den ich selbst auf der Bahn testen konnte. Ach wenn die Löcher für meine Hand nicht ganz passend gebohrt waren- – es hat ja nicht jeder so kleine filigrane Hände wie ich – überzeugte mich der Ball in allen Belangen. Er lief sauber geradeaus durch das Öl und zeigte am Ende einen schönen und auch heftigen Haken. Bowlerherz, was willst Du mehr?

Am Mittwoch vermaß Lothar meine Hand und bohrte den Ball passgenau. Im Gegensatz zu meinem alten Ball – Bruswick Power Groove Reactive 14lbs – ist der neue Ball ein Pfund schwerer (15lbs), was beim Spielen aber absolut nicht störend ist. Ganz im Gegenteil sogar.

Die ersten Spiele im RedBowl am Mittwoch und gestern Abend im AlaskaBowl in Meschede zeigten schon eine Steigerung im Spielergebnis. Mit der richtigen Übung und einer gewissen Routine, was den neuen Ball angeht, so werde ich sicher einige gute Spiele erleben. Am Montag ist wieder Training und ich werde mal sehen, was der neue Ball alles kann.

Auf der Unterseite „Bowling“ sammle ich die Durchschnittswerte meiner Spiele. Ist vom Schnitt her noch nicht weltbewegend, aber ich werde besser. Jedes mal ein wenig mehr. 🙂

Hammer -- Raw Hammer Psycho

Nothing hits like a hammer!-  😉

Den Highscore geknackt und mich selbst verar….t

Gestern war mal wieder Bowling-Training auf meiner Hausbahn in Meschede.

Gewöhnlich bin ich immer am Montag abend dort, aber da Pfingsten geschlossen war, habe ich das Training auf den Donnerstag verschoben.

Ich nehme Bahn4 und frage nach der letzten Ölung. Einen Tag vorher wurde geölt. Es habe aber seit dem niemand darauf gespielt. Es müsste also noch gut spielbar sein.

Nun gut. Ich nehme also meine Klamotten mit zur Bahn und mache mich fertig. Schuhe an, Hausbälle aus dem Rücklauf und meinen Ball hinein. Die Handgelenkstütze gesucht, angezogen und los ging es.

Ergebnis: 16 Spiele in 3.5 Stunden.

Meinen bisherigen Rekord von 178 Pins habe ich auf 196 erhöht. Wäre dan nicht einmal ein 1/ gewesen, sondern vielleicht ein 7/, dann hätte es auch für die 200er-Marke gereicht.

Aber gut, ich war und bin froh, dass ich gestern recht ordentlich gespielt habe und meinen Schnitt weiter nach oben bringen konnte.

Ach ja… da war ja noch was.

Als ich die Handgelenkstütze auszog, da fiel mir auf, dass diese doch seltsam flexibel war. Da fehlte doch etwas. Hmm…. was fehlte denn da? Genau, die Metallschiene!

Ich habe unbewusst den ganzen abend ohne Schiene gespielt und somit quasi nur einen Plazebo-Handschuh getragen. Hat funktioniert! Da hat mein Handgelenk durch das bisherige Training wohl doch an Kraft gewonnen. Wenn ich daran denke, dass mir früher, vor der Stütze, – nach 5 Spielen immer das Gelenk weh tat, so war es gestern nach 16 Spielen kein Problem mehr.

Alles bestens!!

Der Versuch, unrechtmäßig Geld zu fordern…

Da staunte ich nicht schlecht, als Ende letzter Woche ein Brief im Briefkasten lag und im Umschlag eine Mahnung in englischer Sprache vorlag.
Angeblich sei eine Zahlung von mir noch nicht getätigt worden. Angemahnt werden 229Euro für drei angeblich registrierte Internetdomains, die ich nachweislich nicht besitze.
Ich nutze die .de-Variante einer Domain. In der Mahnung sind die Endungen .com/.net/.biz aufgeführt.
Eine kleine Recherche nach dem Firmennamen NMG stellte sich heraus, dass ich wohl nicht der einzige bin, der eine solche Mahnung erhalten hat. Von daher lege ich sie mir zur Seite und warte einmal ab, ob und was da noch kommen mag. Ich bin aber fest der Meinung, dass sich da nichts mehr tut.
Und leider… einer Firma aus Großbritannien kann man von hier aus nur schlecht nachkommen. Ich hoffe nur, dass niemand auf diesen billigen Trick hereinfällt und die Mahnung bezahlt. Weiß PayPal eigentlich, welche Geschäft über deren System abgewickelt werden?
[Update: 02.07.2009]
Trotz mehrmaliger Versuche hat es PayPal nicht verstehen können oder wollen, was ich dem Support mitteilen wollte. Ich erhielt auf meine Anfragen und Informationen nur 0815-Textbausteine zurück. Man wollte mich wohl nicht verstehen. Kurios war aber, dass ich kurz danach eine Mail bezüglich einer Service-Bewertung erhielt. Ich möge doch einmal bewerten, wie zufrieden ich mit dem Service von PayPal bin. Na, diese Bewertung habe ich gerne abgegeben. Ehrlich wie ich nun einmal bin. Die Bewertung sah dann insgesamt nicht wirklich gut aus. 😉
NMG Mahnung

NMG Mahnung

Weiterführende Informationen und Diskussionen dazu:

http://www.sellerforum.de/small-talk-allgemeines-f1/betrug-durch-nmg-network-mediagroup-t8787.html

http://www.tld.sc/en/2009/01/beware-of-letters-from-network-media-group/

http://www.php-resource.de/forum/off-topic-diskussionen/96368-nmg-network-mediagroup-abzocke.html

http://serversupportforum.de/forum/kurioses/33027-rechnung-von-network-mediagroup.html

http://www.gabot.de/index.php/News-Details/52/0/?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=206590&tx_ttnews%5BbackPid%5D=1&cHash=93aaf05cad