Archiv der Kategorie: Internet

Daten in der Cloud führen vor das Amtsgericht

Secure Cloud ComputingNa, da funktioniert der Informationsfluss zwischen den USA und Deutschland ja wie geschmiert. Die polizeilichen Behörden zweier weit entfernter Länder arbeiten Hand in Hand.
Auf der einen Seite mag mich das ja sogar freuen. Auf der anderen Seite aber finde ich es schon sehr erschreckend, wie man hier bei Microsoft mit den Daten der eigenen Kunden umgeht.

Worum geht es hier?
Ein Deutscher nutzte die Cloud-Dienste von Microsoft (OneDrive) und speicherte dort seine Daten ab. Diese Daten wurden durch Microsoft ohne einen wirklichen Grund gescannt und überwacht. Dort fand man dann eine mutmaßlich jugendpornografische Datei, die dann inklusive aller Kundendaten an das deutsche Bundeskriminalamt weitergeleitet hat.
Lies den Rest dieses Beitrags

Gewinnspiele ohne Gewinne

Facebook-GewinnspielDamals, vor etlichen Jahren musste man, um an einem Gewinnspiel teilzunehmen, noch richtig hart arbeiten. Nicht genug, dass man noch richtige Rätsel lösen musste, die einem ein gewisses Maß an Gehirnschmalz und Wissen abverlangten. Denn nach dem Lösen des Rätsels war vor dem Ausfüllen der Postkarte. Es bedurfte also noch der eigenen Hand und einem Stift, um die Postkarte mit der eigenen und der Adresse des Gewinnspielausrichters und der richtigen Lösung auszufüllen. Danach musste man zu allem Übel auch noch eine Briefmarke kaufen und auf die Postkarte kleben und erst dann konnte man sich Hoffnungen auf einen Gewinn machen.

Viele Schritte und viel Aufwand, aber auch eine reelle Gewinnchance, denn die Anzahl der Teilnehmer war damals relativ übersichtlich. Zudem konnte man problemlos, wenn die eigene Brieftasche es hergab, auch mehrfach teilnehmen. Eine Kontrolle, dass pro Teilnehmer nur eine Karte vorhanden war, war damals kaum möglich.

Lies den Rest dieses Beitrags

70.000 Fotos = 1 Panorama am Mont Blanc

Es ist ein Fotoprojekt der etwas anderen Art.
Unglaubliche 70.000 Fotos wurden für ein Panorama am Mont Blanc zusammen gesetzt. 70.000 Fotos aufgenommen in 3.500m Höhe bei -10°C – Eine echte Herausforderung.

Das Endergebnis ist ein 365 Gigapixel großes Panorama in das man nahezu beliebig hineinzoomen kann. Aso quasi eine porentiefe Aufnahme des Mont Blanc.

www.in2white.com ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

In2white

Unitymedia und das Tarif-Upgrade

Schnell mal ins Netz!

Es ist immer wieder traurig und für mich nicht ansatzweise nachvollziehbar, wenn jemand eine gute Idee hat, diese umsetzt, aber elementare Dinge dabei vergisst oder schlicht ignoriert. Das Ergebnis ist dann für den Nutzer eher ernüchternd, als dass es ihn zufrieden stimmt.

Unitymedia kann dies besonders gut. Das jetzt sogar schon quasi in der zweiten Generation.
Seit einigen Jahren sind wir Kunde bei diesem Unternehmen und beziehen von dort das volle Programm: Internet, Telefon und TV.

Über die „Vorzüge“ des bisherigen HD Rekorders und andere Dinge habe ich in einem anderen Blogpost vor etwa zwei Jahren schon berichtet. Nun war das Unternehmen so freundlich, uns die aktuellen Tarife und Leistungen anzubieten. Neben einer aktuell verdoppelten Bandbreite ins Internet (200Down/10Up) gab es auch die Horizon Box für den TV Empfang. Der alte HD Rekorder ist damit arbeitslos und ein neues unglaubliches TV-Erlebnis soll sich uns offenbaren. Lies den Rest dieses Beitrags

Ice Bucket Challenge – Meine Meinung

BG_IBCIce Bucket Challange – Wie ein Virus verbreitete sich diese doch recht einmalige Aktion durch das Internet. Vornehmlich via Youtube konnten wir verfolgen, wie sich anfangs amerikanische Prominente (Bill Gates, George Bush, Mark Zuckerberg, Jon Bin Jovi uvm.) einen Eimer Eiswasser über die Murmel schütteten.

Kurz zum Hintergrund: Die Herausforderung bestand darin, sich einen Eimer kaltes Wasser über den Kopf zu gießen und danach drei oder mehrere Personen zu nominieren, die dann 24 Stunden Zeit haben, es einem gleichzutun und zehn US-Dollar beziehungsweise zehn Euro an die ALS Association zu spenden. Will man sich keinen Eimer Wasser über den Kopf gießen, soll man 100 US-Dollar beziehungsweise 100 Euro an die ALS Association spenden. Also alles im Sinne einer guten Sache.
Lies den Rest dieses Beitrags

Bill & Steve on stage

Bill and Steve

Bild von Andrew Becraft via flickr.com. Lizenz: Creative Commons

Nachdem sich Bill Gates schon vor Jahren aus dem Tagesgeschäft bei Microsoft zurückgezogen hat, verblieb Steve Ballmer als Galionsfigur des Unternehmens und fiel immer wieder durch herausragende und außergewöhnliche Leistungen bei der Repräsentanz von Microsoft auf. Nun sind auch seine Tage als CEO gezählt. Satya Nadella wurde am 4. Februar 2014 zu seinem Nachfolger ernannt.

 

Um Steve Ballmer und auch Bill Gates nicht in Vergessenheit geraten zu lassen zeige ich hier noch einmal ein paar ihrer schönsten und beeindruckensten Auftritte live und im TV. Man stelle sich diese Videos mit deutschen Konzernchefs vor. Nein, unmöglich! 😀
Lies den Rest dieses Beitrags