Archiv der Kategorie: Technik

Der Walkman feiert seinen 30. Geburtstag

Na, wer hätte das Gedacht?

Bild von „miniteca.org“ via flickr.com. Lizenz: Creative Commons

Da stoße ich zufällig auf eine Webseite, die davon berichtet, dass der gute alte Walkman in dieser Woche 30 Jahre alt wird.

Mensch, 30 Jahre…. schon eine wirklich lange Zeit. Erinnere mich noch gut an meine Walkmen (andere würden sicher „Walkmans“ schreiben), die sich so nach und nach bei mir angesammelt haben. Was war ich neidisch, als Freunde von mir die ersten Geräte inkl. Autoreserve am Gürten mit sich herumtrugen.- Später dann auch mit integriertem Radio. Das waren noch Zeiten….. Das größte Manko war aber, dass man wie wild hin und her Spulen musste, wenn man einen bestimmten Musiktitel suchte. Ohje, was wurde das Laufwerk strapaziert. Vor-Zurück-Play-wieder zurück-Play…. das mehfach und schnell hintereinander innerhalb weniger Augenblicke.Wie oft gab es dann auch einen leckeren Bandsalat, der zum Teil nur durch filigranes Basteln und Fuckeln wieder zu entfernen war? Damals, als wir noch 90/100/120Minuten Kassetten zuhauf kauften und die Bänder von Freunden und Bekannten kopierten.

Der Walkman hat sich wirklich lange gehalten. Was kam danach? MiniDisc-Player, Discman und nun der MP3-Player mit dem Ipod als Topseller. Aber letztlich übertrifft keines der Systeme den MP3-Player. Flexibler kann man seine Musik unterwegs nicht hören. Die Akkulaufzeiten haben sich über die Jahre auch enorm gesteigert. Keine Mechanik, die ein Band abspulte oder eine CD zum Rotieren brachte. Das spart enorm Energie, wodurch die Geräte noch länger ohne Ladegerät auskommen.

Heute lauf auch ich mit einem Ipod (classic 160) durch die Gegend. Dinge ändern sich halt.

Weitere Links zum Thema Walkman:

Bericht auf Süddeutsche.de

bild.de-Bericht

Bericht auf BBC-News (engl.)

______________________________________________

[UPDATE 10.12.2012]

Sony wird im Jahr 2013 die Produktion von Kassettenabspielgeräten (Diktiergeräte, Walkman, usw.) einstellen.
Damit stirbt der Walkman nun auch aus. Für viele sicher später als gedacht. Denn auch ich ging davon aus, dass diese Geräte schon lange nicht mehr hergestellt werden.