Blog-Archive

Gewinnspiele ohne Gewinne

Facebook-GewinnspielDamals, vor etlichen Jahren musste man, um an einem Gewinnspiel teilzunehmen, noch richtig hart arbeiten. Nicht genug, dass man noch richtige Rätsel lösen musste, die einem ein gewisses Maß an Gehirnschmalz und Wissen abverlangten. Denn nach dem Lösen des Rätsels war vor dem Ausfüllen der Postkarte. Es bedurfte also noch der eigenen Hand und einem Stift, um die Postkarte mit der eigenen und der Adresse des Gewinnspielausrichters und der richtigen Lösung auszufüllen. Danach musste man zu allem Übel auch noch eine Briefmarke kaufen und auf die Postkarte kleben und erst dann konnte man sich Hoffnungen auf einen Gewinn machen.
Viele Schritte und viel Aufwand, aber auch eine reelle Gewinnchance, denn die Anzahl der Teilnehmer war damals relativ übersichtlich. Zudem konnte man problemlos, wenn die eigene Brieftasche es hergab, auch mehrfach teilnehmen. Eine Kontrolle, dass pro Teilnehmer nur eine Karte vorhanden war, war damals kaum möglich.

Lies den Rest dieses Beitrags

Facebook an – Kopf aus?

Facebook iconFacebook – Völlig abseits von den Diskussionen über die Frage, was das Unternehmen mit den Informationen und Daten macht und ob die NSA nicht auch hier schon aktiv wurde und von allen Beiträgen eine „Datensicherung“ gemacht hat, geht es mir hier um etwas anderes.

Vorab: Ich möchte mit diesem Beitrag niemanden persönlich angreifen oder auf die Füße treten. Sollte sich jemand in diesem Text wiedererkennen, so würde ich mich freuen, wenn er sich in Zukunft vielleicht wieder an diesen Beitrag erinnert und einmal weniger auf die falsche Schaltfläche klickt.

Worum geht es nun? Es geht mir um Leichtgläubigkeit und übertriebene Naivität, die etliche Facebook-Nutzer an den Tag legen. Auch meine Timeline war und ist davor leider nicht gefeit und so lese ich in gewohnt regelmäßigen Abständen immer wieder diese und ähnliche geartete Beiträge: Lies den Rest dieses Beitrags